Aktuelles    Galerie     Pressestimmen     Kontakt

KULTURISTENHOCH2 (Stiftung Generationen-Zusammenhalt mit Sitz in Hamburg), das ist eine sozio-kulturelle Initiative für Alt und Jung gegen Einsamkeit und Isolation im Alter. Sie richtet sich insbesondere an einkommensschwache SeniorInnen in Deutschlands Metropolen. Wir entwickeln Angebote für ältere Menschen und verbinden sie über kostenlose Kulturbesuche mit Jugendlichen unserer Kooperationsschulen aus ihrer Nachbarschaft. Wir möchten ProjektteilnehmerInnen von 16 bis 116 ermutigen, Zeit miteinander zu verbringen, sich auf die verbindende Kraft von Kunst und Kultur einzulassen sowie auf Austausch und Begegnung. So kann sich gegenseitiges Verständnis entwickeln. So wird unser gesellschaftlicher Zusammenhalt gestärkt.

Seit 1. Juni 2021 läuft bei uns als Howe-Fiedler-Stiftung das Projekt KULTURISTENHOCH2|Kiel.
Wir übertragen damit das Projekt von Hamburg zu uns nach Kiel. Die Mitarbeiterinnen Liane Jaskulke und Anila Eid stehen in den Startlöchern, um Alt & Jung zusammen zu bringen, so dass sie gemeinsam Kultur erleben können.

Gegen Einsamkeit und Isolation - für Zusammenhalt und Teilhabe.

Auch die passende Website ist nun online, Sie erreichen sie unter: https://kiel.kulturisten-hoch2.de/ - Interessierte Schulen, gespannte Senior*Innen und wissbegierige Rücksprachen wenden Sie sich bitte an unsere Koordinatorin Gesa Rogowski, Telefon: 0431 53007025, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier stellen wir Ihnen die beiden neuen Mitarbeiterinnen mit Bildern und kurzen Steckbriefen vor:
 

ANILA Eid

Große Stärke: Organisation
Motto: Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich. (Johann Wolfgang von Goethe)
Spezialistin für/als... Kommunikation
Wichtigstes Equipment: Notizbuch und Terminkalender
Lebensqualität im Alter bedeutet für mich... Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
Ich bin gerne für KulturistenHoch2 tätig, weil... das Projekt die Lebenswelten von verschiedenen Generationen miteinander vernetzt und somit einen wichtigen Beitrag für mehr Begegnung, Austausch, Zusammenhalt und Solidarität in unserer Gesellschaft leistet.
Beruf: Anglistik und Islamwissenschaft B.A.
Religion und Ethik M.A.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

LIANE Jaskulke

Große Stärke: Einfühlungsvermögen, Kreativ und Motivierend
Motto: Nach Regen kommt Sonne! und „Tanzt, Tanzt, sonst sind wir verloren“ (Pina Bausch)
Spezialistin für/als... Improvisation, Kommunikation und kreatives Umdenken und Erschaffen
wichtigstes Equipment: mein positives Denken, meine mitreißende und freundliche Art, mein „Ideenkoffer“
Lebensqualität im Alter bedeutet für mich... einen gewissen Grad an Gesundheit und Wohlbefinden, um Mobil und Fit zu sein für eine ausgewogene und aktive Teilnahme unseres gesellschaftlichen und kulturellen Leben.
Ich bin gerne für KulturistenHoch2 tätig, weil...
ich meine professionellen Fähigkeiten als Theaterpädagogin noch einmal ganz anders einbringen kann, als es mir bisher möglich war. Gleichzeitig kann ich einen guten Beitrag für ein tolerantes, offenes, respektvolles und bewusstes Miteinander in unserer Gesellschaft leisten.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Umsetzung des Projekts wird uns durch die Fernsehlotterie ermöglicht!

 

Als prominenter Pate wird Daniel Karasek KH2Kiel begleiten.
Zitat: „Diese Initiative ist lobenswert, anrührend und gerade in den augenblicklichen Zeiten der Berührungsängste ein deutliches Signal, wie wichtig Partnerschaften zwischen Jung und Alt sind“.

Zum Seitenanfang